Aktuelles

9.7.2019

Auch dieses Jahr dürfen wir herzlich zum Gedenkgottesdienst für Franz Glötzner und Dr. Ludwig Rug einladen. Die Messfeier findet wieder am Montag, den 29. Juli statt, dieses mal um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Wachenzell.

24.08.2018

Ein Bild des diesjährigen Gottesdienstesin Bitz:

(Für eine gößere Darstellung bitte auf das Bild klicken.)

Eine Sonntagsvorabendmesse der besonderen Art konnten die Bitzer am Vorabend zum 29. Juli mitfeiern. Freunde und Familie von Domkapitular Dr. Ludwig Rug - er wäre am 29. Juli 88 Jahre alt geworden - und H.H. Pfarrer Franz Glötzner feiern jährlich im Wirkungsbereich der Geistlichen einen Gedenkgottesdienst. Die Filialkirche St. Georg in Bitz, in der Glötzner vor sechs Jahren zur 800-Jahrfeier der Bitzer noch unseren Bischof Gregor Maria Hanke begrüßen konnte, bot in diesem Jahr einen würdigen Rahmen. H.H. Pfarrer Michael Harrer zelebrierte den Gottesdienst mit H.H. Pfarrer Clemens Hergenröder, der den Bitzern nicht unbekannt ist. Er half an kirchlichen Hochfesten, wie beispielsweise Ostern gerne aus, wenn H.H. Pfarrer Franz Glötzner für die Karfreitagsliturgie in drei Pfarrkirchen auf einmal anwesend sein sollte. Glötzner war von 1996 bis zu seinem frühen Tod 2013 Pfarrer von Bitz. Sein Augenmerk legte Glötzner immer auf die Ministranten. Dr. Ludwig Rug begründete in den sechziger Jahren die hauptamtliche Ministrantenarbeit in der Diözese Eichstätt. Da verwundert es nicht, dass Diakon Korbinian Müller in seiner Predigt, die sich an das Evangelium um die Speisung der Fünftausend anschloss, von Ministranten sprach. Der Bub, der 5 Brote und 2 Fische im Gepäck hatte, war nach seinen Worten ein Ministrant. Heute bringen die Ministranten Wein und Wasser zur Gabenbereitung. H.H. Pfarrer Michael Harrer bemerkte, dass er sich des Öfteren an gemeinsame Erlebnisse mit Rug und Glötzner - beide Italien-Fans - erinnere. Immer wenn er Spagetti-Gorgonzola esse, wäre das der Fall. So mancher Bitzer denkt beim Begriff "Drahra-Kas" an H.H. Pfarrer Franz Glötzner. Glötzner hatte ein jährliches Essen mit Helfern ins Leben gerufen und an diesen Abenden immer "Drahra-Kas" serviert. Üblicherweise kennt man diesen als Möchskopf-Käse, der drehenderweise in Rosetten abgeschabt wird. Persönliche Erinnerungen an die beiden Geistlichen wurden beim gemeinsamen Abendessen noch weiter ausgetauscht. Unter den Besuchern waren dabei auch zwei Brüder und eine Schwester des H.H. Pfarrer Glötzner anwesend. Vielen Dank an Josef Niefnecker für die Erstellung des Berichts!

22.06.2018

Im Gedenken an Franz Glötzner, der 2013 in die Ewigkeit gerufen wurde, und Dr. Ludwig Rug, der am 29. Juli 2018 seinen 88. Geburtstag gefeiert hätte, laden wir herzlich ein zum Vorabendgottesdienst mit der Pfarrgemeinde Denkendorf am Samstag, den 28. Juli 2018 um 19:00 Uhr in der Filialkirche St. Georg in Bitz.

03.07.2017

Auch dieses Jahr wollen wir wieder in einem Gottesdienst an Dr. Ludwig Rug und Franz Glötzner gedenken. Die Vorabendmesse findet am Samstag, den 29. Juli 2017, um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Konrad in Ingolstadt (Feldkirchener Str. 81) statt. Wir laden dazu herzlich ein!

03.07.2016

Die diesjährige Gedenkfeier an Dr. Ludwig Rug und Franz Glötzner findet am Freitag, den 29. Juli 2016 in der Friedhofskirche Maria Schnee am Ostenfriedhof in Eichstätt statt.

28.06.2015

Im Gedenken an Ludwig Rug, der am 29. Juli 2015 seinen 85. Geburtstag gefeiert hätte, und an Franz Glötzner laden wir auch dieses Jahr herzlich ein zum Gottesdienst am Mittwoch, den 29. Juli 2015 um 19:00 Uhr in der Filialkirche St. Margareta in Sornhüll.

Zur Ankündigung: Am Dienstag, den 25. August 2015, dem Todestag von Ludwig Rug, findet in der Klosterkirche der Benediktinerinnen von San Felice Circeo ein Abendgottesdienst statt. Zelebrant ist P. Ulderico Calisi, dessen Firmpate Ludwig Rug war. Wer zu dieser Zeit in der Nähe ist, sei herzlich eingeladen.

11.10.2014

Ein Bild des diesjährigen Gottesdienstes auf dem Möninger Berg:

(Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken.)

29.06.2014

Im Gedenken an Franz Glötzner, der vor einem Jahr in die Ewigkeit gerufen wurde und Dr. Ludwig Rug, der am 29. Juli 2014 seinen 84. Geburtstag gefeiert hätte, laden wir herzlich ein zum Gottesdienst am Dienstag (letzter Schultag), den 29. Juli 2014 um 19.00 Uhr in der Vierzehn-Nothelfer-Wallfahrtskirche am Möninger Berg bei Freystadt/Opf.
Aus San Felice Circeo erreichte uns Ende Juni die traurige Mitteilung, daß Maria, die Schwester von Don Ulderico, im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Wir wollen Ihrer beim Hl. Meßopfer gedenken.

Anfahrt: Autobahn A9 Richtung Nürnberg, Ausfahrt Hilpoltstein, Richtung Neumarkt durch Sindelbach, Meckenhausen, am Kreisel Freystadt nach Möning, vor der Ortseinfahrt Möning Abzweig zur Wallfahrtskapelle 14 Nothelfer, dort auf halber Höhe und ganz oben am Berg Parkplätze vorhanden.

24.06.2013

Am 25. Mai verstarb Franz Glötzner im Alter von 61 Jahren. Aus diesem Grund gedenken wir bei unserem diesjährigen Gottesdienst am Dienstag, den 30. Juli 2013 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius in Denkendorf nicht nur an den 83. Geburtstag von Dr. Ludwig Rug, sondern auch an den Begleiter so vieler Wallfahrten Pfarrer Franz Glötzner.

28.06.2012

Der Gedenkgottesdienst in diesem Jahr findet am Sonntag, den 29. Juli 2012, um 17.30 Uhr in der Laurentiuskirche in Isenbrunn bei Rieshofen statt.

19.06.2011

Auch dieses Jahr laden wir herzlich zu einem Gottesdienst anlässlich des 81. Geburtstages von Dr. Ludwig Rug ein. Die Messe beginnt am Samstag, den 30. Juli 2011, um 19:00 Uhr in der Frauenbergkapelle in Eichstätt.

27.06.2010

Der Gottesdienst zum 80. Geburtstag von Dr. Ludwig Rug findet dieses Jahr am Freitag, den 30. Juli 2010, um 19:00 Uhr in der Filialkirche St. Margareta in Sornhüll mit anschließender Einkehr in's Gasthaus statt.

03.07.2009

Der Gottesdienst am Geburtstag von Dr. Ludwig Rug findet am Mittwoch, 29.07.09 um 18:30 Uhr in der Kapuzinerkirche mit anschließendem Besuch des Grabes statt. Danach treffen wir uns im Walburgisrestaurant, Westenstraße, bei Stepan Lukac zum Abendessen und gemütlichen Beisammensein.

26.06.2009

Nach einigen Schwierigkeiten mit dem Umzug der Seite zu einem neuen Anbieter ist sie nun wieder erreichbar und wurde inhaltlich ein wenig überarbeitet.

23.09.2008

Unser Nachtreffen findet am 12. Oktober statt. 14:30 Uhr Andacht im Willibaldschor, danach Kaffee und Kuchen, Imbiss und Wein im Dompfarrheim St. Marien.

08.09.2008

Die Fahrt ist zu Ende, deswegen gibt es eine kurze Zusammenfassung mit Fotos unter dem neuen Punkt "Bilder der Reise". Für mehr Fotos wäre ich dankbar!

10.08.2008

Das aktuelle Reiseprogramm gibt es jetzt zum Anschauen und Ausdrucken als PDF.

04.08.2008

Und noch einmal gibt es ein paar neue Fotos für das Fotoalbum.

29.07.2008

Die letzten Wochen sind einige neue Fotos in das Fotoalbum gekommen. Viel Spaß beim Stöbern!

09.07.2008

Eine ganze Liste mit Neuigkeiten ist zu vermelden:

05.06.2008

Für alle, die nicht per Bus anreisen, gibt es jetzt eine eigene Unterseite mit Infos zum Treffen am 25.08.

02.06.2008

Was lange wärt wird endlich gut. Dieses Sprichwort können wir auch auf unsere Wallfahrt nach Rom aus Anlass des 10. Todestages von Domkapitular Dr. Ludwig Rug anwenden. Die Planungen sind nun soweit abgeschlossen, dass wir Sie um eine verbindliche Anmeldung zu dieser Wallfahrt bitten.

Das Plakat wurde entsprechend angepaßt und die Anmeldeinformationen ergänzt.

27.05.2008

Es gibt wieder neues zu vermelden: Die Reisekosten stehen nun fest, und die Reise wurde um einen Tag verlängert. Mehr Infos gibt es aus den Unterseiten Anmeldung und Reiseprogramm.

13.05.2008

10.01.2008:

Neue Version des Plakates mit italienischer Einladung hochgeladen.

08.01.2008:

Italienische Einladung ergänzt.

11.12.2007:

Ergänzung der Seite um einen italienischen Lebenslauf und die Möglichkeit, das Plakat als PDF herunterzuladen.

05.12.2007:

Die Seite geht online.